fbpx
…und 5 Wochen später war sie da: meine Traumfrau

…und 5 Wochen später war sie da: meine Traumfrau

Praktische Quantenkybernetik, oder: wie ich meine Traumfrau fand

…und 5 Wochen später traf ich sie: meine Traumfrau. Doch wie kam es dazu? Es gibt hier sowohl meine Seite der Geschichte, als auch die meiner Frau. Dieser Artikel zeigt nur kurz meine Seite. Falls genügend Nachfrage kommt, kommt vielleicht auch die Sicht meiner Frau dazu, und ob ich ihr Traummann bin. Oder vielleicht sogar ein Video, in dem ich oder wir viel mehr erzählen? Hinterlasse einen Kommentar (ganz unten auf dieser Seite), wenn du mehr hören willst.

Traumfrau

Quantenkybernetik: Traumfrau, Traummann

Im ersten Halbjahr 2018 machte ich, nachdem ich zuvor schon andere Coachings durchgemacht hatte, eine Quantenkybernetik Ausbildung bei Andreas Jell. Diese war sehr anders als das, was ich bisher erlebt hatte. Wir lernten, unser Stresshirn hinter uns zu lassen und das Quantenhirn zu bedienen. Highlight war die Abschlusswoche im ehemaligen Kloster in Seeon im Mai. Plötzlich sollten wir unser Torusfeld spüren, es ausweiten, und fühlen was kommt. Ich spannte mein Torusfeld um den Planeten, und definierte die Superposition “ich will, dass meine Traumfrau zu mir kommt”. Denn irgendwo auf diesem Planeten muss sie ja sein… (sonst wirds schwierig!). Diese Technik war entscheidend auf meinem Weg zum Traummann!

Traummann

5 Wochen später, bei einer Veranstaltung, liefen wir uns “zufällig” über den Weg. Ich sagte nur “es gibt noch Brötchen” und ging weiter, weil ich keine Zeit hatte und selbst Speaker war. 2 Tage später traf ich sie wieder, bei einem BNI Business Frühstück, und ich wusste, dass sie es ist. Wir hatten sofort eine magische Anziehung, kamen auf Quantenkybernetik zu sprechen, und sie buchte bei mir eine Quantenkybernetik Sitzung.

Was dann geschah, verstanden wir erst 2 Monate später… aber das ist eine andere Geschichte (auch dass wir zusammen kamen und 11 Monate später heirateten).

Hochzeitsringe

Die Einstellung machts

Worauf ich hinaus will, ist: warum fand ich sie jetzt, und nicht schon Jahre früher? Wir haben das sehr viel reflektiert, und es ist vielseitig. Die wichtigste Erkenntnis: meine Einstellung habe ich geändert. Während ich früher immer genau definierte, was ich will (körperliche und geistige Eigenschaften, gewünschte Einstellung und Haltung, usw..), hatte ich das nun losgelassen. So wie ein Hund, mit dem man an der Leine über Felder und Wiesen läuft, und dann loslässt: dann rennt er frei herum und hat einfach Spaß.

Quantenhirn unterstützt den Flow

Und ich machte nun das gleiche mit “ich will, dass meine Taumfrau zu mir kommt”. Ohne weitere Erklärung, was denn nun meine Traumfrau ist. Das Universum weiß es, mein Quantenhirn weiß es. Das Quantenhirn arbeitet in 12 Dimensionen, das Stresshirn (das, was wir als Denk-Hirn bezeichnen) kann nur 4 Dimensionen fassen. Warum also “denken”, wenn mein Quantenhirn so viel mehr kann?

Das Stresshirn blockiert ständig

Die Schwierigkeit ist ja “nur”, einfach frei wie ein Kind zu sein, bevor es erzogen wurde. Kleine Kinder sind einfach nur glücklich, alles ist Spaß. Bis wir mit der “Erziehung” anfangen, und die Paradigmen entstehen. Es gibt Methoden, die Paradigmen zu ändern (ich selbst machte ein “Thinking Into Results” Coaching von Bob Proctor), doch Quantenkybernetik geht so viel schneller und tiefer.

Lebensveränderung

Für mich bedeutete dieses Wissen eine Lebensveränderung. Niemals hätte ich gedacht, dass ich in einer Beziehung so tief glücklich sein könnte. Obwohl ich stets jahrelange Beziehungen hatte und drei Kinder groß zog, war es immer nur “eh OK”. Ich fragte Nachbarn, Freunde, und fremde Männer. Alle hatten nur Beziehungen, die “eh OK” sind. Also quasi 60% in Ordnung, den Rest holt man sich bei der Freundin oder in der Arbeit. Trostlos und traurig eigentlich.

Glücklich bis in die Seele: Traumfrau + Traummann = Traumpaar

Ich kenne auch nur ein einziges Pärchen (Iris & Christian), die eine wirklich gute Beziehung führen. ALLE anderen waren meist vordergründig glücklich oder behaupteten es. Doch es ist stets mit Abstrichen verbunden, die groß genug sind, dass es eben weit weg von perfekt ist. Und nun habe ich Ulrike, und obwohl auch wir ab und an streiten, sind wir so tief miteinander verbunden, dass wir einfach glücklich sind, bis in die Seele. Und das zu erleben wünsche ich Jedem! Werde zum Traummann und finde deine Traumfrau! Und natürlich werde zur Traumfrau und finde deinen Traummann!

Finde deinen Traumpartner!

Nachdem ich oft genug gefragt wurde, wie das denn geht, habe ich beschlossen, nun ein Coaching Programm dafür zu entwickeln. Dieses wird voraussichtlich Februar 2021 starten. Wenn dich das interessiert, hinterlasse hier einen Kommentar, und/oder trag dich in meinen Newsletter ein. Ich werde dich dann benachrichtigen, sobald neue Informationen zu senden sind. Keine Sorge: du wirst keinen automatisierten “wir bomben dich mit e-mails zu” Newsletter erhalten.

Bitte haltet mich auf dem Laufenden zum Traumpartner Coaching!

Jetzt zum Newsletter anmelden und informiert bleiben. Keine Massenmails!

Ich beschäftige mich mit vielen Themen. Für einen Überblick, wie ich denke, siehe meine Blog Überblick.

Im Finanzbereich sind besonders die Artikel über Einlagensicherung, Fonds/ETFs/Aktien und Gold sehr beliebt.

Die perfekte Gold Strategie

Die perfekte Gold Strategie

Die perfekte Gold Strategie

Dieser Artikel ist die Erweiterung des Beitrags “Wie geht es weiter mit dem Geld?”. Dort ging es allgemein ums Geld, und hier möchte ich im speziellen zum Thema Gold schreiben. Es gibt bereits auch den Artikel “Gold – warum es nicht nur für Reiche gut ist!“, in dem ich geschichtliches erwähne, und was man beim Gold kauf beachten sollte. In diesem Artikel hier geht es um die Frage, warum Gold genau JETZT so wichtig ist, und was andere Experten dazu sagen. Und wie die perfekte Gold Strategie aussehen kann.

Gold ist seit Tausenden Jahren ein Zahlungs- und Tauschmittel gewesen. Seine Beschaffenheit fasziniert einfach. Und Gold ist sehr limitiert vorhanden: die gesamten Goldvorkommen der Welt passen in etwa einen Würfel von 21m Seitenlänge.

Wozu brauche ich eine Gold Strategie? Wieso sollte mich das interessieren?

Ich war lange Zeit selbst kein Freund von Gold, weil es per se keine Rendite abwirft. Aber als ich Anfang 2019 anfing, mich mit dem “Crash des Finanzsystems” auseinander zu setzen, sah ich dass sämtliche Experten zu dem Thema auch Gold empfehlen. Ich begann zu hinterfragen: Warum?

Warum Gold?

Auch hier ist ein Blick in die Geschichte wichtig. Dazu schrieb ich bereits in “Gold – warum es nicht nur für Reiche gut ist!“. Die Aufkäufe durch Zentralbanken haben stark zugenommen: von 2 % der weltweiten Nachfrage im Jahr 2010 auf 14 % im Jahr 2014 (siehe hier und hier, inklusive Hinweise auf Bretton Woods usw).

Gold ist einer der wenigen Stoffe auf der Welt, den wir nicht produzieren können, sehr limitiert ist, leicht zu haben, schön, usw. Daher hat Gold bereits 5.000 vor Christi einen Wert gehabt, und wird es wohl auch die nächsten 5.000 Jahre haben.

Und was ist die perfekte Gold Strategie nun?

Üblicherweise empfiehlt es sich, Sachwerte breit zu streuen, und dabei Gold mit einem Anteil von 10-30% zu halten. Wenn Sie also zB ein Haus haben, das 300.000€ Wert ist, sollten Sie 30.000 – 90.000€ in Gold haben, wenn Sie zusätzlich etwas angespart haben noch mehr.

In der aktuellen wirtschaftlichen Situation, die sehr unsicher ist (19.9.2020), darf man aber auch überlegen, ob ein höherer Goldanteil Sinn macht. Denn üblicherweise empfiehlt sich ein Teil in Aktien und Anleihen. Diese sind zwar im Aufwärtstrend, aber hauptsächlich weil durch die Zentralbanken viel Geld erfunden wird, und dieses wandert in diese Märkte. Irgendwann wird aber die Realität, nämlich dass Banken eigentlich bereits crashen, und die Wirtschaft am Boden liegt, die Börsen einholen, und dann wird es vermutlich schnell, stark und richtig heftig werden. Siehe dazu ein paar Videos:

Und siehe auch diverse Artikel:

Focus.de: Wetten auf fallende Währungen

Warren Buffet verkauft Bank Aktien

Was die für SIE beste Strategie ist, kann ich pauschal nicht sagen – aber in einem persönlichen Beratungsgespräch können wir diese gemeinsam für Sie erarbeiten.

Und was MACHE ICH jetzt am Besten?

Empfehlung #1: eine Strategie überlegen, das Geld sowohl in die Breite streuen (verschiedene Produkte) als auch in die Tiefe (kurz-, mittel-, langfristig). Das ist extrem Individuell, daher sehr beratungsintensiv. Ich empfehle Kunden kein Produkt, ohne zuvor einen kompletten Consulting Check gemacht zu haben.

Empfehlung #2: nicht warten, gleich agieren. Niemand weiß, wann es losgeht. Aber sobald es losgeht, ist es zu spät. Für ein gutes Konzept und dessen Umsetzung vergehen mehrere Tage, bis alle Produkte aktiviert sind. Und sobald es losgeht, will wieder jeder eine Lösung (so wie beim Lockdown plötzlich jeder Gold wollte), und es bleibt keine Zeit, allen zu helfen. Daher gehört das Konzept jetzt geplant und aktiviert.

Wieviel kostet ein Profi Finanzconsulter?

Es stellt sich natürlich die Fra